Die I. Herrenmannschaft des KSC

In der Spielzeit 2017/2018 nimmt man heuer bereits das fünfte Jahr im Spielbetrieb der 1. Bundesliga teil und hat sich hier sehr gut etabliert. Die letzten vier Jahre war man immer sehr erfolgreich und auch heuer hat man sich als Ziel einen Platz im guten Mittelfeld vorgenommen. Da man wie die letzten beiden Jahre die Saison wieder ohne PSA Spieler bestreiten wird hängt natürlich auch viel davon ab ob man die Saison über von Verletzungen und Krankheiten verschont bleibt. Letztes Jahr hatten wir mit Simon eine Dauerverletzten und Andre kam auch so gut wie nie zum Einsatz. Dadurch erreichte man von 9 Teams den 6. Platz – wobei hier trotzdem der 3. Platz möglich gewesen wäre.

Aber der KSC hat mit seinen eigenen Spielern aus der Jugend ein sehr ausgeglichenes Team und wenn alle fit bleiben sind wir nicht zu unterschätzen. Im Team für heuer stehen Andre Ergenz, Simon und Tim Vaclahovsky, Flo Mühlberger, Niklas Becher und Jürgen Remitschka. Als Ersatz diese Saison wird unser ehemaliger Spieler Mark Rogers wieder gemeldet. Andi Remitschka hat uns leider aus privaten Gründen verlassen und ist dort weiterhin in Baden Württemberg aktiv.

Der KSC wünscht dem Team der 1. Bundesliga sehr viel Erfolg und Spaß für die kommende Spielzeit!

Hier finden Sie Spielergebnisse und Tabellen zu allen Begegnungen.

Das Team der Saison 2017/2018

IMG-20171012-WA0000


  • Florian Mühlberger

    “Florian
    Florian Mühlberger
    Position: Team I. Herrenmannschaft 1. Bundesliga aktuell auf Pos. 1
    Erfolge

    • bald mehr…


  • Niklas Becher
    Position: Team I. Herrenmannschaft 1. Bundesliga aktuell auf Pos. 2

  • Simon Vaclahovsky


    Simon Vaclahovsky
    Position: Team I. Herrenmannschaft 1. Bundesliga aktuell auf Pos. 3
    Besticht durch seine “außergewöhnliche Grundschnelligkeit” und “unglaubliche Aggressivität” im Court. Simon ist der ruhende Pol im Team und besticht durch Trainingseifer und Disziplin.
    Erfolge

    • Jugendnationalspieler in der u19 und der u17
    • Deutscher Meister Mannschaft u17 in 2008 mit dem KSC
    • Deutscher Meister 2009 in der u17
    • Bayerischer Meister 2011 in der u19
    • Zwei Siege bei deutschen Jugendranglisten 2011 in der Königsklasse
    • 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2011 in der u19
    • Teilnahme an einem Einladungsturnier in Qatar 2009 in der u17
    • Teilnahme an der Team Europameisterschaft u17 in Spanien 2009
    • Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2010 im Einzel und Team in Ecuador
    • Teilnahme an der Team Europameisterschaft u19 in der Schweiz 2011
    • 5. Platz Bayrische Meisterschaft Erwachsenen 2012

  • Andre Ergenz


    Andre Ergenz
    Position: Team I. Herrenmannschaft 1. Bundesliga aktuell auf Pos. 4
    Andre auch als Mister “Oberschenkel” bekannt, besticht durch “unglaublichen Trainingseifer”. Sobald er im Court steht vergisst er alles um sich! Bei ihm müsste der Tag 30 Stunden haben.
    Erfolge

    • Jugendnationalspieler in der u15 ,u17 und u19
    • Bayerischer Meister 2009 in der u15
    • Bayerischer Meister 2010 in der u17
    • Deutscher Vizemeister 2009 in der u15
    • Deutscher Meister 2010 in der u15
    • Deutscher Vizemeister 2011 in der u17
    • Teilnahme an einem Einladungsturnier in Qatar 2008
    • Teilnahme an der Team Europameisterschaft u15 in Spanien 2009
    • Teilnahme an der Team Europameisterschaft u17 in Tschechien 2010
    • Teilnahme an der Team Europameisterschaft u17 in Deutschland 2011
    • Teilnahme an der Einzel und Mannschafts EM u19 in Portugal in 2012
    • Teilnahme an der Einzel und Mannschafts WM u19 in Doha/Qatar in 2012
    • Bayerischer Meister 2012 in der u17
    • Deutscher Meister 2012 in der u17
    • 2013 Teilnahme an der Team und Einzel Europameisterschaft in der Schweiz
    • 2013 5. Platz bei der German Junior Open u19
    • 2013 2. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft u19
    • 2014 2. Platz German Junior Open Jungen U19
    • 2014 1. Platz Bayerische Jugend Einzelmeisterschaft Jungen U19
    • 2014 1. Platz Deutsche Jugend Einzelmeisterschaft Jungen U19
    • 2014 7. Platz ESF Ranking ( Europäische Jugendrangliste Jungen U19 )


  • Tim Vaclahovsky
    Position: Team I. Herrenmannschaft 1. Bundesliga aktuell auf Pos. 5
    Erfolge

    • Deutscher Meister Jungen U11
    • Bayerischer Meister Jungen U13
    • Teilnahme an einem Einladungsturnier mit dem Nationalteam in Qatar/Doha


  • Jürgen Remitschka
    Position: Team I. Herrenmannschaft 1. Bundesliga aktuell auf Pos. 6
    Erfolge

    • bald mehr…

  • Mark Rogers


    Mark Rogers
    Spielt seit 2008 für den Königsbrunner SC
    Position: Team I. Herrenmannschaft 1. Bundesliga aktuell auf Pos. 7
    Mark auch als Mister “Weißbier” bekannt. Besticht durch seine “läuferischen Qualitäten” sowie “geniale Technik”. Übersicht im Court nicht zu übertreffen.
    Erfolge

    • Top Jugend Spieler in Süd Afrika U19 Nummer 1 (1997)
    • Bundesliga Spieler 2000-2012 (1ste und 2te Bundesliga)
    • Bundesliga Österreich 2003-2012 (1ste Bundesliga)
    • Schweiz National Liga Spieler (2006-2009 für Region Bodensee)
    • Vize Mannschafts Meister mit Apeldorn in der Holländischen Liga 2006.
    • Bayerischer Meister 2007
    • Nummer 4 in Süd Afrika (2002-2006)
    • Bayerischer Jugend Trainer
    • Squash Trainer mit C-Lizenz seit 2000
    • Weltrangliste Nr.136 (2008-2009)
    • Finalist in der Czech Open 2008
    • Bayrischer Vizemeister 2012

Aktuelle PSA-Spieler der Saison 2017/2018


  • Robbie Temple


    Robbie Temple
    PSA-Ranking Nr. 104
    England